2021-080-SBB K Harburg/Süderelbe

Sozialpädagoge*in (m/w/d) in Winsen/Luhe

Standort: Winsen/Luhe
Einsatzbeginn: ab sofort
Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH in Niedersachsen bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) in Winsen/Luhe

Ziel ist es:

Durch Koordinierung, sozialpädagogische Begleitung, sowie Krisenintervention soll erreciht werden, dass am Ende der Maßnahme die Teilnehmenden soweit aktiviert und stabilisiert sind, dass sie an weitergehenden Fördermaßnahmen teilnehmen oder im Idealfall dem Vermittlungsprozess zugeführt werden können.

Beschreibung der Aufgaben und Tätigkeiten:
  • Koordinierung der Förderverläufe (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
    • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe bei Problemlagen (z.B. Alltagshilfen, Krisenintervention, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Integrationshilfen)
    • Aufzeigen von Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, bei Bedarf Unterstützung bei der Suche, Verbesserung der Organisationsfähigkeit im Hinblick der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Hausaufgabenhilfe für Kinder organisieren
    • Hilfestellung bei der Beantragung von Sozialleistungen
    • Informationen zur Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Sucht- und Schuldnerberatung)
    • Erstellen und Fortschreiben des Aktivierungs- und Eingliederungsplanes in Absprache mit den Teilnehmern und den in der Maßnahme eingesetzten Mitarbeitern
    • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmern treffen und die Umsetzung kontrollieren und dokumentieren
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik erwartet (Diplom, Master, Bachelor)
    • Beim Vorliegen anderer Studienabschlüsse sind die Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe zwingend erforderlich
    • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert
    • Ersatzweise werden auch Lehrer/innen mit mind. einjähriger beruflicher Erfahrung mit der Zielgruppe sowie staatlich anerkannte Erzieher/innen mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
    • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrungen im Case Management und/oder in handlungsorientierter Arbeit
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu
    persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einen multiprofessionellen Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst für ein Jahr befristet besetzt.

Bitte reichen Sie uns Ihre voillständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2021-080-SBB K Nord Soz.Päd Winsen/Luhe" und Ihres Gehaltswunsches.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank im Voraus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de